Raiffeisen-EnergieSparTag am 27.1.2017 in NÖ

Mi., 25. Jänner 2017 - Mo., 30. Jänner 2017
Raiffeisen-EnergieSparTag am 27.1.2017 in NÖ

ProbE-Fahren – testen Sie die neuesten E-Autos!

Geben Sie Gas – und das ganz ohne Benzin oder Diesel. Erfahren Sie die zahlreichen Vorzüge der neuesten Elektroautogeneration am besten selbst. Am Energiespartag, den 27.1.2017 stehen in vielen Raiffeisenbanken in Niederösterreich u.a. die neuesten Citroën-Elektromodelle für eine Probefahrt bereit.

Wer weiß, vielleicht macht Ihnen das Einsteigen gleich Lust aufs Umsteigen. Dass Sie nicht nur beim Probefahren auf Ihre Kosten kommen, sondern auch beim Kauf eines neuen Elektroautos, beweisen die Top-Angebote der Marke Citroën speziell für Sie als Raiffeisenkunde.

Sie werden begeistert sein – gerade Citroën bietet aktuell das günstigste Elektroauto am Markt an, und noch dazu das ausgereifteste. Citroën hat bereits über 20 Jahre Erfahrung mit Elektromobilität.
Mehr dazu beim Energiespartag am 27.1.2017.

 

Wo kann ich den Elektro-Citroën C-Zero testen?

Den Citroën C-Zero können Sie am Freitag, den 27.1.2017 in der Raiffeisenbank Region Amstetten,  Filiale Mauer Öhling, Öhling 125, 3362 Öhling sehen, erleben und auch testen. (detailierte Informationen zum Fahrzeug, den Einsparungsmöglichkeiten bei Elektromobilität, zur den aktuell geltenden Förderungen, den Finanzierungsmöglichkeiten usw. gibt es zu den Banköffnungszeiten von 9:00-12:00 und von 14:00 – 16:00).
Sollte die Zeit nicht reichen, dann bietet wir, das Citroën Autohaus Radl in Amstetten, Ihnen gerne eine erweiterte Probefahrt zu einem anderen Zeitpunkt, am besten mit Terminvereinbarung, an.

 

Ein günstiger Moment zum Umsteigen auf E-Autos in Niederösterreich.

E(h) klar – Elektroautos sind einfach die umweltschonende Alternative für die persönliche Mobilität. Außerdem werden die Modelle immer leistungsstärker. Allein der Preis der Elektrofahrzeuge war oft eine Motivationsbremse beim möglichen Umstieg auf ein E-Auto, nicht jedoch beim Citroën C-Zero, der das günstigste und ausgereifteste Elektrofahrzeug am Markt ist.

Jetzt ist ein besonders günstiger Moment für Sie, um sich einen neuen Elektro-Citroën anzuschaffen. Denn im Rahmen des Energiespartags profitieren Sie als Raiffeisenkunde in Niederösterreich von besonders attraktiven Angeboten für die Elektroautos der Marke Citroën. Zusätzlich gibt es in Niederösterreich Förderungen von bis zu 5.000 Euro bei Ankauf und 1.000 Euro für die private Ladeinfrastruktur (Quelle: http://www.energiespartag.at )

 

Sichern Sie sich Ihr Förderpaket für Elektroautos in Niederösterreich.

  • 27.1. bis 24.2.2017 besonders günstige Angebote für Elektroautos in Ihrer Raiffeisenbank
  • Förderung bis zu 5.000,- Euro für den Erwerb eines Elektroautos
  • Förderung bis zu 1.000,- Euro für die private Ladeinfrastruktur

Details zu den Förderungen für Elektrofahrzeuge und Ladestationen in Niederösterreich:

Die e-Mobil Förderung des Landes Niederösterreich ist ab sofort mit dem Aktionspaket zur Förderung der Elektromobilität des Bundes für Privatpersonen kombinierbar.

Förderzeitraum:  1. Jänner 2017  bis  31. Dezember 2018  (das Budget ist begrenzt)

Online-Förderbeantragung  startet am  1. März 2017  unter  www.e-mobil-noe.at/foerderung

 

Maximale Förderhöhen für Privatpersonen (Quelle: http://www.energiespartag.at ):

  • Reine Elektroautos (BEV): Bund € 4.000 + Land NÖ € 1.000

  • Plug-In-Hybrid, Range Extender (PHEV, REX): Bund € 1.500

  • Ladestation nicht öffentlich zugänglich: 50% der Kosten, max. € 1.000,-

 

 

Voraussetzungen für die Förderungen:

  • 100 % Strom aus erneuerbaren Energieträgern

  • Fahrzeuge mit einem Rechnungsdatum vor 1. Jänner 2017 sind nicht förderfähig

  • Vorführfahrzeuge und Funktionswägen (max. ein Jahr alt) sind förderfähig

  • Gebrauchtfahrzeuge werden nicht gefördert

  • Es gilt eine verpflichtende Behaltedauer von vier Jahren

  • Privatpersonen: e-Fahrzeuge über € 50.000 Brutto-Listenpreis sind nicht förderfähig

 

Ansprechpartner zu den Förderungen:

 

 

 

  • Umweltförderung unter der Tel. +43 1 31631 733 oder auf der Website www.umweltfoerderung.at

  • Ihr Raiffeisenberater vor Ort in Niederösterreich

  • Ihr Citroën-Partner, das Autohaus Radl, Carl-Benz-Str. 4, 3300 Amstetten
    www.autohaus-radl.at  -  office@autohaus-radl.at  -  07472/68423

    Nutzen Sie am Raiffeisen-Energiespartag die Möglichkeit für eine Probefahrt mit einem Elektroauto bei Ihrer Raiffeisenbank oder direkt im Citroën-Autohaus Radl in Amstetten.
    Fragen Sie nach der Förderung und dem Aktionspaket für Elektroautos.

  • ProbE-Fahren

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Autohaus Radl
Carl-Benz Straße 4
3300 Amstetten

Tel.: 07472 / 68 423 

Mail: office@autohaus-radl.at

Öffnungszeiten 

Verkauf    
Mo. - Fr. 08:00 -  12:00 
  13:00 -  18:00
Sa. 09:00 -  12:00

Werkstätte, Lager, Administration
Mo. - Fr. 07:30 -  12:00
  13:00 -  16:30

Ihr Ansprechpartner

Helmut Radl

Helmut Radl

Geschäftsführer

07472/684 23 72

helmut.radl@autohaus-radl.at

So finden Sie uns

Kartenausschnitt

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bitte nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um uns von Ihren Erfahrungen mit uns zu berichten. Wir freuen uns über jede konstruktive Rückmeldung, um unseren Service für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten.

Zum Feedback-Formular