Der neue Citroën SpaceTourer

Beitrag vom Di., 10. Mai 2016
Der neue Citroën SpaceTourer: „Unlimited Life“

Der neue Citroën SpaceTourer: „Unlimited Life“

Der moderne, ausdrucksstarke Citroën SpaceTourer ist das ideale Fahrzeug für Familien und Gewerbetreibende.
Mit drei Längen, vier Ausstattungsvarianten und einer Vielfalt an Inneneinrichtungen gibt er die passende Antwort auf jede Herausforderung. Der neue, trendige Van steht für Komfort, praktischen Nutzen und Design.
Dank der neuen EMP2-Plattform bietet der Citroën SpaceTourer ein dynamisches Fahrverhalten und zugleich eine bemerkenswerte Effizienz – seine Verbrauchswerte sind „Best in Class“.
Die Technologie an Bord sorgt für hohe Sicherheit und erleichtert den Alltag. Der Citroën SpaceTourer ist der ideale Begleiter in einem intensiven und grenzenlosen Leben.

Der vielseitige und hochwertige Citroën SpaceTourer wird in vier Ausstattungsvarianten (Feel, Shine, Business und Business Lounge) angeboten. Somit ist er perfekt auf die Bedürfnisse sowohl von Familien als auch von Gewerbetreibenden abgestimmt.

Drei BlueHDi-Dieselmotoren der jüngsten Generation: Die in Österreich angebotene Motorenfamilie ist leistungsstark (von 115 PS über 150 PS bis 180 PS und 400 Nm) und zugleich sparsam; die Verbrauchs- und CO2-Werte sind die besten in dem Segment (BlueHDi 115 Stop&Start mit manuellem 6-Gang-Getriebe: 5,1l/100 km und 133 g CO2), die Betriebskosten bleiben moderat.

Der vielseitige Citroën

SpaceTourer ermöglicht zwei Radstände (2,92 und 3,27 Meter) und zwei Überhänge hinten (0,80 und 1,15 Meter).
Dadurch können drei Längen angeboten werden: XS mit 4,60 Meter (neu im Segment) in Verbindung mit dem kurzen Überhang, M mit 4,95 Meter und XL mit 5,30 Meter in Verbindung mit dem langen Überhang.

 

Der Citroën SpaceTourer wird in vier Ausstattungsvarianten angeboten:

  • Die Versionen SpaceTourer Feel und SpaceTourer Shine sind in zwei Längen und mit fünf, sechs oder acht Sitzen erhältlich.
  • Der SpaceTourer Business ist in drei Längen und mit fünf bis neun Sitzen erhältlich.
  • Der SpaceTourer Business Lounge ist in den zwei Längen M und XL und mit sechs oder sieben Sitzen erhältlich.

Der Citroën SpaceTourer bietet pfiffige und funktionale Lösungen:

  • Seitliche Schiebetüren mit Keyless-Entry: Die Keyless-Funktion der seitlichen Schiebetüren ist eine Neuheit in diesem Segment. Die elektrischen Türen lassen sich öffnen und schließen, ohne den Türgriff betätigen zu müssen.
  • Die seitlichen Schiebetüren können elektrisch gesteuert werden. Dies gilt insbesondere für die Versionen SpaceTourer Business oder Business Lounge, in denen der Fahrer die Türen von seinem Platz aus für die Passagiere öffnen und schließen kann.
  • Eine separat zu öffnende Heckscheibe: Somit kann der Kofferraum optimal beladen werden. Er bleibt stets leicht zugänglich, auch wenn die Kofferraumklappe wegen Platzmangels nicht geöffnet werden kann.
  • Mit dem neuen kapazitiven 7-Zoll-Touchscreen, den die Marke im Citroën SpaceTourer erstmals vorstellt, können sämtliche Media-Funktionen, das Telefon und die Navigation gesteuert werden. Der Bildschirm muss hierbei lediglich leicht berührt werden.
  • Dank der Anwendung Mirror Screen können die Funktionen des Smartphones auf dem 7-Zoll-Touchscreen genutzt werden. Die Funktion ist sowohl mit Apple CarPlayTM als auch mit MirrorLink® kompatibel.
  • Citroën Connect Nav, das neue 3D-Navigationssystem mit Touchscreen und Echtzeit-Zugriff auf vernetzte Dienste wird im Citroën SpaceTourer neu vorgestellt. Die Funktionen können wahlweise per Sprachsteuerung oder über den 7-Zoll-Touchscreen aufgerufen werden.
  • Mit dem Head-up-Display werden die wichtigsten Fahrinformationen (aktuelle und empfohlene Geschwindigkeit, Einstellung des Geschwindigkeitsreglers/-begrenzers und Kollisionswarner) auf eine transparente Lamelle direkt im Sichtfeld des Fahrers projiziert.
  • Der Fernlichtassistent aktiviert und deaktiviert das Fernlicht automatisch in Abhängigkeit vom Verkehr. Er reagiert auf Fahrzeuge, die vorausfahren oder entgegenkommen.
  • Top Rear Vision: Dank dieses neuartigen Systems wird das Bild, das die Rückfahrkamera mit einem 180 Grad-Winkel aus der Vogelperspektive aufnimmt, auf dem 7-Zoll-Bildschirm angezeigt. Nähert sich das Fahrzeug einem Hindernis, zoomt das System eigenständig heran, um die verbleibende Entfernung präziser anzeigen zu können.
  • An Board sind serienmäßig oder optional viele Assistenzsysteme wie z.B.: AFIL-Spurassistent, Toter-Winkel-Assistent, Geschwindigkeitsbegrenzung durch Verkehrsschildererkennung, Coffee Break Alert, Fahreraufmerksamkeitsassistent, Adaptiver Geschwindigkeitsregler, Kollisionswarnung (ARC), Active Safety Brake, ...

Der Citroën SpaceTourer weist folgende Verbrauchs- und CO2 –Emissionswerte auf (in der Länge XS; vorbehaltlich Homologation):

· BlueHDi 115 Stop&Start 6-Gang-manuell: 5,1 l/100 km und 133 g/km CO2
· BlueHDi 150 Stop&Start 6-Gang-manuell: 5,3 l/100 km und 139g/km CO2
· BlueHDi 180 Stop&Start EAT6: 5,8 l/100 km und 151 g/km CO2

Der Citroën SpaceTourer überzeugt durch seine Verbindung aus Motoren der jüngsten Generation mit einer aerodynamischen Silhouette und seinem geringeren Gewicht (100 bis 300 Kilogramm leichter gegenüber Fahrzeugen des Segments mit vergleichbarer Motorisierung). Dadurch bietet er Verbrauchswerte und CO2-Emissionen, die Best in Class sind.

Über die Optimierung des Kraftstoffverbrauchs hinaus warten die Motoren mit einem Wartungsintervall von 40.000 Kilometern oder zwei Jahren auf. Geringe Betriebskosten sind somit garantiert.

 

Nachtrag vom 16.6.2016

Wir fuhren den SpaceTourer

Auf der Citroën internen Händlertagung durften wir ein Vorserienmodell des neuen Citroën SpaceTourer mit BlueHDi 150 Motorisierung und 6-Gang-Schaltung probefahren und ihn mit angemieteten Modellen der Mitbewerber vergleichen.

UNGLAUBLICH!  Der SpaceTourer ist absolut der spritzigste Wagen, fährt sich absolut PKW-haft mit hervorragender Straßenlage, perfekt abgestimmter Federung, knackiger und präziser Schaltung (die wirklich seinesgleichen sucht - keines der Mitbewerbsmodelle weise eine derart perfekte Schalthebelführung auf) und gewaltiger Durchzugskraft.
Vor allen anderen Modellen ist der SpaceTourer der leiseste - ein leichtes HDi-Motorbrummen im Hintergrund, ganz ohne nerviges Nageln, absolut ohne Knacks-, Quietsch- oder Poltergeräusche.
Wir alle waren absolut begeistert!

mehr Bilder dazu in der Galerie ...

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Autohaus Radl
Carl-Benz Straße 4
3300 Amstetten

Tel.: 07472 / 68 423 

Mail: office@autohaus-radl.at

Öffnungszeiten 

Verkauf    
Mo. - Fr. 08:00 -  12:00 
  13:00 -  18:00
Sa. 09:00 -  12:00

Werkstätte, Lager, Administration
Mo. - Fr. 07:30 -  12:00
  13:00 -  16:30

Ihr Ansprechpartner

Helmut Radl

Helmut Radl

Geschäftsführer

07472/684 23 72

helmut.radl@autohaus-radl.at

So finden Sie uns

Kartenausschnitt

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bitte nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um uns von Ihren Erfahrungen mit uns zu berichten. Wir freuen uns über jede konstruktive Rückmeldung, um unseren Service für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten.

Zum Feedback-Formular